Warum Lesen dein Leben verändern kann

Lies doch mal ein Buch! Den Satz hast du bestimmt schon mal von Deiner Mutter gehört. Aber was ist, wenn sie recht hatte? In diesem Artikel geht es speziell um Sachbücher, wie Du mit ihnen effizient arbeitest und warum Du überhaupt lesen solltest. Natürlich haben auch Romane, Comics und Zeitungen ihren Mehrwert, weswegen Du die vorgestellten Konzepte natürlich auch auf das Lesen solcher Literatur übertragen kannst. Trotzdem geht es primär um solche Bücher, die darauf abzielen, Dir etwas beizubringen.

Mit Büchern zum Erfolg

Egal ob Mark Zuckerberg, Elon Musk oder Bill Gates – Viele erfolgreiche und bekannte Persönlichkeiten lesen regelmäßig. Es gibt eigentlich nichts, was die Literatur nicht abdeckt. Egal ob Du dein Business optimieren möchtest, an Deinem persönlichen Auftreten oder Deiner Form arbeiten möchtest – Bücher helfen Dir Dich nicht nur mit dem Thema auseinander zu setzen, sondern generieren auch neue Ideen, Ansätze und vermitteln schlichtweg hilfreiches Wissen. Gerade in der Zeit des Internets kannst Du sehr einfach und meist kostenlos an wertvolle Inhalte kommen, die Dir helfen, im persönlichen beziehungsweise sozialen Bereich zu wachsen und besser zu werden.

Der Autor als Mentor

Vorbilder haben eine wichtige Funktion, vor allem wenn Du in ihre Fußstapfen treten und von ihnen lernen möchtest. Aber was ist, wenn Dir die Kontakte fehlen oder Du niemanden kennst, der Dir Tipps für Deinen Lebensweg geben kann?

Richtig – Du nutzt Bücher oder ähnliche Wissensquellen, die Dir unterstützenden Input geben. Viele Bücher wurden von angesehenen Experten geschrieben, die in dem Bereich geforscht haben oder sich durch ihre Aktivitäten einen Namen machen konnten. Von so einem Autor kannst Du natürlich mehr lernen als von Deinem mies gelaunten Onkel Dimitrij.

Eine Viertelstunde täglich reicht

Gerade wenn es um das Lesen geht, scheint eine häufige Ausrede zu sein, dass man doch keine Zeit hätte. Klar, die wenigsten von uns haben Zeit, zwei Stunden lang am Stück zu lesen. Aber was ist mit 20 Minuten?

Ein Buch hat im Schnitt 300 Seiten. Stell Dir vor, Du würdest jeden Tag nur zehn Seiten lesen. Das wäre ein Buch im Monat und zwölf Bücher im Jahr. Zwölf gute Bücher könnten Dein Leben von Grund auf verändern. Du musst Dich fragen, ob Du es Dir wert bist, Dir morgens Zeit für Dich zu nehmen oder, ob Du lieber die Snooze-Taste drückst. Es geht um nichts weniger als Dich und dein Leben.

Nutze Papier und Schreibstock

Arbeite mit Deinem Buch! Um möglichst viel Wissen mitzunehmen, empfiehlt es sich beim Lesen Notizen und Anmerkungen zu machen. Gerade beim Lesen fallen einem oft die besten Ideen ein, die man am liebsten gleich umsetzen möchte. Durch das Notieren Deiner Gedanken, kannst Du Deinen Denkprozess zurückverfolgen und Deine Notizen als eine Art Zusammenfassung nutzen, wenn Du Dir das Buch nochmal anschaust.  Außerdem ist wissenschaftlich erwiesen, dass man durch das Aufschreiben von Dingen die Informationen besser speichert.

Wissen ist Macht – aber nur angewandt

Das Wissen der ganzen Welt wird Dir nicht helfen, wenn Du es nicht anwendest. Es ist schön viel zu wissen, aber man muss auch umsetzen – und hier scheitern auch die meisten. Wenn Du ein cooles Konzept entdeckst oder eine neue Idee hast, solltest Du nicht lange zögern und versuchen sie umzusetzen. Nur so kannst Du sicherstellen, dass Du das Wissen aus den Büchern auch regelmäßig anwendest und zur Erreichung Deiner Ziele einsetzt.

Lesen als Bestandteil einer Routine

Um eine Gewohnheit effektiv aufzubauen, empfiehlt es sich, die jeweilige Aktivität zu festen Zeiten auszuführen. So kannst Du Dir beispielsweise vornehmen, jeden Morgen nach dem Aufstehen eine Viertelstunde in einem Buch zu lesen. Außerdem macht es Sinn, auch sogenannte „Leerlaufzeiten“ zu nutzen. Bist Du beispielsweise häufig mit der Bahn unterwegs, kannst Du Deine Zeit dazu einsetzen, Dich weiterzubilden. Auch beim Abspülen oder Autofahren kannst du nebenher etwas Sinnvolles tun und beispielsweise einen Podcast hören.

Quellen

Du kannst den Artikel auch gerne herunterladen. Klicke dazu einfach den folgenden Link.

Schreibe einen Kommentar